Der Klassiker unter den Altstadtführungen

Topkapı Palast – Hagia Sophia – Hippodrom – Unterirdische Zisterne – Grosse Bazaar

Auf Wunsch kann die Tour vom Hotel oder von einem vereinbartem Treffpunkt aus beginnen.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der zu besichtigenden Stätten.

* siehe Öffnungszeiten der Museen.

Am Hippodrom, auch Sultan Ahmet Platz genannt ankommen kann die Tour beginnen.

( Die Reihnfolge der zu besichtigenden Stätten kann natürlich auf Wunsch jederzeit geändert werden )

 

Als erstes Besuchen wir die Hagia Sophia, die als erste Kuppel Basilika erbaut worden ist und die Jahrhunderte lang als Drittgrösste Kuppel Basilika ihren Ruf gerecht wurde. Werden Sie Zeuge über die Hinterlassenschaften zweier Kulturen und Religionen. Vereint in einem einmaligem Bauwerk in Form von Bauarchitektonischer und Kunsthistorischer Einzigartigkeit des Christentums und des Islams. Sie steckt voller sagenumwobener Geheimnisse die Sie im laufe der Besichtigung nach und nach Preis gibt.

 

Nach dem Besuch in der Hagia Sophia begeben wir uns zum Topkapi Palast. Auf dem Weg dorthin begegnen wir Archäologischen Ausgrabungsstätten und Historischen Bauwerken aus verschiedenen Epochen.

Fatih Sultan Mehmet auch Mehmet der Eroberer genannt liess nach der Eroberung von Konstantinopel den Topkapi Palast erbauen. Er ist der zweite Palast der Osmanischen Dynastie im Gesamt Osmanischen Reich. Der Topkapi Palast, der zu Beginn nur als Verwaltungsgebäude geplant und errichtet worden ist, entwickelte sich im laufe der Zeit durch all die herrschenden Sultane zu einer prachtvollen Palastanlage, die Insgesamt aus vier Innenhöfen besteht und eine Gesamtfläche von 70.000 m2 hat. In diesen vier bereichen sind u.a. zu sehen die Palast Küche, die Audienzsääle, Waffen und Hofwaffen sammlungen, die Hofuhrensammlungen, die Schatzkammer, die Heiligen Reliquien des Islams, die Ölgemäldesammlung, die Kaftane und Hofkleidersammlung, das Parlamentsgabäude, der Harem u.v.m.

Angekommen im vierten und letzten Bereich des Palastes erwartet uns ein Fantastischer Ausblick auf den Asiatischen Kontinent, auf das Marmara Meer mit seinen Prinzen Inseln, auf die Meeresenge Bosporus und das Goldene Horn. Nach Beendigung des Besuch im Topkapi Palast machen wir uns gemütlich auf den Weg zum Sultan Ahmet Platz wo wir nach Wunsch eine Tee / Kaffeepause oder eine Mittagspause einlegen können. Anschliessend besuchen wir eine der berühmtesten Zisternen aus der Byzantinischen Epoche. Danach gelangen wir über die Paradestrasse zum grossen überdeckten Bazaar den Fatih Sultan Mehmet im Jahre 1461 hat erbauen lassen. Ein gewaltiges Bauwerk bestehend aus über 5000 Geschäften. Er diente als Hauptumschlagplatz für all die Waren die über die Siedenstrasse aus dem fernen Osten kamen. Wetweit einzigartig.Nachdem Bazaarbasuch gilt unsere Tour für Heute beendet.