Die Asiatische Seite Istanbul und das Goldene Horn.

Heute begeben wir uns auf die Asiatische Seite von Istanbul. Fern ab von Klassischen Istanbul Programm.

Ein Istanbul von dem Sie gehört und gelesen haben, aber es nie Kennengelernt haben. Genau dieses Istanbul möchte ich ihnen mit dieser Tour näherbringen. Ein Istanbul wo Menschen jeglicher Galubensrichtungen miteinander gelebt haben und es immer noch tun. Unterwegs sehen wir Synagogen, Moscheen und Kirchen neben einander. Gärten des Galubens genannt.

Nach dem Verlassen des Hotels begeben wir uns ans Goldene Horn von wo wir mit dem Schiff ablegen und zur Asiatische Seite von Istanbul übersetzen, unzwar nach Üsküdar dem ältesten Stadtteil von Istanbul. Hier können wir das lebendige treiben auf dem Fischmarkt und die Vielfalt des alltäglichen Lebens der einheimischen Bevölkerung beobachten. Wobei wir natürlich auch einen Abstecher zum Sagenumwobenen Leander Turm unternehmen. Dann anschlissend mit dem Schiff eine ein stündige Fahrt über den Bosporus ins Goldene Horn antreten.

Dort ankommen besuchen wir die Eyüp Sultan Moschee, eine HeiligeKultstätte des Islams die am Ende des Goldene Horn liegt. Nach dem Besuch von der Eyüp Sultan Moschee machen wir einen Abstecher nach Pier Loti von wo aus einen grosszügigen Überblick über das gesamte Goldene Horn bis hin zur Altstadt haben. Danach geht es dann weiter mit einem Boot wobei wir am Ufer des Golden Horns entlang fahren bis in den Stadtteil Balat. Wo sich sämtliche Glaubensrichtungen niedergelassen haben und währen auch gleichzeitig am Ende des Ausflug.